Die Dehonianer - ein weltweiter Orden

Wir sind ein weltweiter Orden der Katholischen Kirche, den der Franzose Leo Dehon 1878 gegründet hat. Deshalb kennt man die Herz-Jesu-Priester auch noch unter dem Namen „Dehonianer“.

Die Abkürzung SCJ steht für die lateinische Bezeichnung unserer Ordensgemeinschaft - Congregatio Sacerdotum a sacro Corde Jesu (Gemeinschaft der Priester vom Heiligsten Herzen Jesu), auf Deutsch:  Herz-Jesu-Priester.

Unser Erkennungszeichen ist das Kreuz mit Herz:  Seit dem Jubiläumsjahr 1978 (100jähriges Kongregationsjubiläum) verbreitet sich das "Kreuz mit Herz" in unzähligen Variationen weltweit an allen Wirkungsorten der Gemeinschaft.

Wir Herz-Jesu-Priester betrachten Jesus Christus besonders in der "Gesinnung" der Liebe, der Güte, des Erbarmens, der Menschenfreundlichkeit, der Hingabe. Kurzum: Im Symbol des Herzens.

Das Besondere unserer Herz-Jesu-Verehrung ist die tiefe und lebendige Verbundenheit mit Jesus Christus (Mystik) und das hellwache, sensible Interesse an sozialen und politischen Fragen (Politik). Es ist kein Nebeneinander von Glaube und Welt, sondern ein Ineinander von Spiritualität und Apostolat. Von Kampf und Kontemplation.

Bei all unseren Tätigkeiten wollen wir Menschen ermutigen, auf sich selbst zu vertrauen, für ihre Ziele und Träume zu kämpfen. Wir möchten sie stärken und unterstützen, ihr Herz voll machen - ganz gleich, in welcher Situation sie sich befinden oder wen sie lieben. Egal, wie sie aussehen, was sie auf dem Konto haben oder wie leistungsfähig sie sind.

Unser Engagement ist vielfältig

Wir sind ein apostolischer Orden und so ist uns die Arbeit im Alltag und der Kontakt mit Menschen wichtig. Unser Engagement ist vielfältig:

  • Bildung und Erziehung: in Exerzitien- und Einkehrtagen im Bildungshaus, Schulen, Universitäten, Medien
  • Seelsorge: in Pfarrgemeinden, Krankenhäusern, in der geistlichen Begleitung oder in der Psychotherapie
  • Gastfreundschaft: für Menschen, die sich von kirchlichen Strukturen nicht angesprochen fühlen und doch nach Gott und dem Sinn des Lebens fragen
  • Entwicklungshilfe: in der Missionsprokura, die Projekte im Ausland konzeptionell und finanziell unterstützt.

Informationen über die Herz-Jesu-Priester

Ausführlich und aktuell berichten wir über die Arbeit der Herz-Jesu-Priester in der deutschen Ordensprovinz auf unserer Ordenswebsite www.scj.de.

Das weltweite Engagement ist abgebildet auf der Homepage www.dehoniani.org