Stiftung für Maria Martental

Wir wollen diesen Ort tiefer Spiritualität bewahren und weiterentwickeln!

Im Jahr 2012 haben die Herz-Jesu-Priester in Deutschland die „Pater Leo Dehon Stiftung“ gegründet. Als Dachstiftung für sieben Unterstiftungen soll sie das Wirken der Herz-Jesu-Priester abbilden und nachhaltig unterstützen.

Eine der Unterstiftungen ist die „Wallfahrtsseelsorge Maria Martental“. Seit 1927 betreuen Herz-Jesu-Priester diesen Wallfahrtsort. Seither pilgern tausende Gläubige jedes Jahr ins „Tal der Märtyrer“, um die Schmerzhafte Muttergottes zu verehren.  Durch die Fürbitten und Gebete in den regelmäßigen Gottesdiensten, durch die Anliegenandachten, eine Vielzahl von Beichtgelegenheiten und die Eucharistische Anbetung an jedem ersten Freitag des Monats schöpfen die Gläubigen Kraft.

Die Unterstiftung Maria Martental hilft dabei, diesen Ort tiefer Spiritualität zu bewahren und weiterzuentwickeln.

Wie können Sie helfen?

Die Stiftung ist durch ein Stiftungsvermögen ausgestattet. Dieses kann durch Zustiftungen und Spenden vermehrt werden. Wenn Sie mehr wissen wollen über Spende, Zustiftung, Stifterdarlehen oder das Verfassen eines Testaments, informieren wir Sie gerne.

Mit der Unterstützung der Pater Leo Dehon Stiftung hinterlassen Sie Spuren, damit auch wir in Zukunft Spuren hinterlassen können.

Nähere Informationen erhalten Sie hier:

Provinzialat der Herz-Jesu-Priester
Pater Gerd Hemken SCJ
Waldstr. 145
67434 Neustadt/ Weinstraße
Tel.:06321 / 875 - 402
stiftung@scj.de

Unsere Bankverbindung:

Pater Leo Dehon Stiftung – Unterstiftung Martental
Pax Bank Aachen
IBAN: DE34 3706 0193 1019 6150 61
BIC: GENODED1PAX