"Leben in Fülle" durch den Glaubenskurs

Kraft und Schönheit der Glaubenslehre anhand des Katechismus der Katholischen Kirche (KKK) von Papst Johannes Paul II. zur Förderung der Neuevangelisierung: Bei den Maria Martentaler Glaubensgesprächen handelt es sich um eine missionarisch-katechetische Initiative.

Unsere Gruppe kommt in der Regel alle 14 Tage zusammen, um zu lernen und tiefer zu erfassen, was unsere Kirche lehrt. Wir möchten uns darüber auszutauschen und uns gegenseitig stärken, denn erwachsene Christen benötigen einen erwachsenen, reifen Glauben, heute vielleicht dringender als je zuvor.

Keiner verlangt dies von uns oder fordert es ein, denn es gibt im Glauben keine Verpflichtung zur Weiterbildung. Und dennoch ist es ein Herzensanliegen, da es um nicht weniger als um ein „Leben in Fülle“ und schließlich um unser Seelenheil geht.

Über den Start des nächsten Kurses informieren wir Sie schnellstmöglich.

Kontakt:

Leitung: AG-KKK (Arbeitsgemeinschaft Katechismus der Katholischen Kirche)
Roswitha Lutz
Tel.: 02671-980007

Christina Hübner
Tel.: 06542-9617655